Information Retrieval

Die einzelnen BCS-Komponenten verfügen über eigene Datenbasen in denen alle relevanten Daten gespeichert sind. Darüber hinaus kann der Anwender diese und ergänzende Daten in ein Data Warehouse übertragen.

Online Analytic Processing (BCS-OLAP)

BCS-OLAP ist ein Auswertungstool mit dem beliebig strukturierte Datenbasen ausgewertet werden können. Wobei die verfügbare Funktionalität insbesondere auf die Auswertung mehrdimensional gespeicherter Daten ausgerichtet ist.

Dabei wird zunächst mittels einer XML-Datei ein „Würfel“ definiert, der als Basis der Auswertungen dient. Standardmäßig ist für die Daten der einzelnen Komponenten ein solcher Würfel definiert.

Über eine entsprechende Benutzeroberfläche können dann die auszuwertenden Daten definiert werden. Das Resultat ist eine Pivot-Tabelle, die u.a. auch nach Excel exportiert werden kann.

BCS-OLAP stellt im Einzelnen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Erstellung von Auswertungen (Views) auf Basis eines einfach zu handhabenden Selektors
  • Verwaltung von Views (erstellen, speichern, löschen)
  • Definition benutzerdefinierter Felder auf Basis eines Formeleditors
  • diverse Akkumulationsalgorithmen
  • parametrisierte Standardfunktionen
  • Export im Excel- und pdf-Format
  • Erstellung von Grafiken auf Basis einer Grafikdatei